Sei dabei 💟 Online-Workshop am 5. Januar
So lernt dein Kind den klugen Umgang mit Geld

Mit Kindern über Geld reden. 33 spannende Fragen

🧒🚀💸

von Marcella

von Marcella

geschrieben mit Herz und Verstand, weil Kinder Finanzwissen brauchen.

Der einfachste Weg Geld in deiner Familie zum Thema zu machen, ist darüber zu sprechen. Du kannst dabei einfach verbalisieren, wie du sparst, konsumierst oder investierst, aber je älter deine Kinder werden, umso interessanter sind auch ihr Blick und ihre Erfahrungen in Bezug auf Geld. In diesem Blog-Artikel findest du 100 Fragen, gegliedert nach Themenbereichen, die du als Aufhänger nutzen kannst, um dein Geld-Gespräch zu starten. Egal, ob mit deinem Kind, wenn die ganze Familie zusammen am Tisch sitzt oder auch erstmal nur du mit deinem/r Partner:in. Es warten spannende Gespräche auf Euch. Da bin ich mir sicher.

 

Mit Kindern über Wünsche und das Sparen sprechen

 

  1. Was brauchst du, damit es dir gut geht?
  2. Wie erfüllst du dir deine Wünsche, wenn du kein Taschengeld bekommst
  3. Was ist dir wichtig und lässt sich nicht mit Geld kaufen
  4. Wie gut kannst du verzichten?
  5. Worauf würdest du verzichten?
  6. Wofür hast du schon gespart?
  7. Hast du dein Sparziel erreicht?
  8. Hat es sich gelohnt, dafür zu sparen?

 

Luxus und Werte: Aufhänger für das Gespräch mit deinem Kind

 

  1. Was ist deiner Meinung nach Luxus?
  2. Warum meinst du wollen Menschen Luxus haben?
  3. Wofür gibst du gerne viel Geld aus und warum?
  4. Worauf achtest du, wenn du etwas kaufst?
  5. Wann verzichtest du darauf, etwas zu kaufen?
  6. Was ist das Wertvollste, was du besitzt?
  7. Warum ist es für dich so wertvoll?

Über Geld sprechen

 

  1. Woher kommt das Geld? Und wohin geht es?
  2. Was kaufst du mit deinem Geld?
  3. Was würdest du tun, wenn du ganz viel Geld hättest?
  4. Wie wichtig ist Geld für dich?
  5. Was ist dir wichtig und lässt sich nicht mit Geld kaufen?

 

Digitales Geld: So kommt ihr ins Gespräch

 

  1. Wo brauchst du (Bar-)Geld?
  2. Wann hast du mit Geld zu tun, das du nicht in den Händen hältst?
  3. Was würde sich ändern, wenn es kein Bargeld mehr gibt?

 

Übers „Geld verdienen“ sprechen

 

  1. Welche Arbeit ist wie viel wert?
  2. Warum verdienen die einen viel mehr als die anderen, obwohl sie gleich lange arbeiten?
  3. Was wäre, wenn alle gleich viel verdienen würden – egal, was sie arbeiten?
  4. Kann man auch ohne Arbeit Geld verdienen?
  5. Wäre man auch ohne Geld glücklich?

 

Über Konsum und Werbung sprechen

 

  1. Welche Marken sind cool? Und warum?
  2. Wo sind dir Marken wichtig?
  3. In welchen Fällen sind sie weniger wichtig?
  4. Beeinflusst die Werbung unsere Träume und träumen wir von Dingen, die wir aus der Werbung kennen?
  5. Sind Träume schöner als die Wirklichkeit?

 

Welche Fragen beschäftigen dich?

 

Diese 33 Fragen, die dir helfen, mit deinem Kind über Geld zu reden, sind erst der Anfang. Die Liste auf dieser Seite soll wachsen. Am besten mit deiner Hilfe. Wenn dir spannende Fragen einfallen, dann schreib mir einfach eine Nachricht. Ich freue mich darauf. ❤️

Das war cool? Dann lies mal das hier 👇