geldkinder.de
Finanzblog für Kinder

und Mama, Papa, Oma, Opa

Finanzwissen für große und kleine Köpfe

Ein Gedanke ist wie ein Virus, resistent, hoch ansteckend. Die kleinste Saat kann wachsen. Er kann dich aufbauen oder dich zerstören. Das Zitat aus Inception ist die Mission für den Blog. Lass den Gedanken, dass es gut mit Geld umgehen kann, in deinem Kind reifen.  Im Blog findest du dafür jede Menge Ideen, Gedankenanstöße und Finanzwissen für Kinder. 

Du willst mehr? Dann folge mir!

  • Alle Beiträge
  • 0 bis 6 Jahre
  • 12 bis 18 Jahre
  • 6 bis 12 Jahre
  • Familienfinanzen
  • Geld im Alltag
  • Gelderziehung
  • Gewohnheiten
  • Taschengeld
Alle Beiträge
  • Alle Beiträge
  • 0 bis 6 Jahre
  • 12 bis 18 Jahre
  • 6 bis 12 Jahre
  • Familienfinanzen
  • Geld im Alltag
  • Gelderziehung
  • Gewohnheiten
  • Taschengeld
Kennst du Lennard Hensel? Das ist der extrem junge Börsenexperten mit einem IQ von über 150, der in diversen Reportagen für Verwunderung sorgt, weil er schon als Minderjähriger an ...
Weiterlesen
Und plötzlich ist schon April. Da sind drei Monate einfach so vorbei gerauscht und ich stehe daneben und muss mir erst einmal die Augen reiben. In den Januar bin ...
Weiterlesen
Illustration: Hand wirft Euro in Glas
Das perfekte Kinderdepot! Na hattest du schon die Dollarzeichen in den Augen als du die Überschrift gelesen hast? Das Meiste rausholen. So richtig viel Rendite. Immer nur bergauf und ...
Weiterlesen
Soll ich soll ich nicht? Ist es wirklich notwendig, dass mein Kind Taschengeld bekommt. Ich habe gar keine Lust mich mit dem Thema zu beschäftigen. Wenn dir beim Stichwort ...
Weiterlesen
5 Tipps
Jede Woche daran denken, immer die passenden Münzen parat haben. Vielleicht hattest du auch schon mal das Gefühl, dass Taschengeld zahlen ganz schön lästig sein kann. Ja. Stimmt. Gerade ...
Weiterlesen
Finanzen als Schulfach. Davon profitieren Grundschüler und Jugendliche
Meine Meinung in Kurzform Klar, muss mehr über Geld gesprochen werden. Auch über Steuern, Versicherungen und Rechte und Pflichten, die aus Verträgen hervorgehen, sollte ein Schulabgänger Bescheid wissen. Aber ...
Weiterlesen
Los geht’s mit der Finanzerziehung: Den Umgang mit Geld lernen ist für Kinder wichtig. Finanzwissen wird nicht in der Schule vermittelt und da über Geld im Freundeskreis oder in ...
Weiterlesen
Vorlesen macht schlau. Finanzbücher für Kids umso mehr. Denn mit deinem Kind ein Buch über Geld und Finanzen zu lesen, ist die einfachste Art deinem Kind den klugen Umgang ...
Weiterlesen
In diesem Blog-Artikel habe ich dir wichtige Grundregeln rund um das Thema Sparen, Investieren, Spenden und Konsumieren als  Merksätze zusammengefasst und zeige dir anhand von Beispielen, wie du diese ...
Weiterlesen
Der einfachste Weg Geld in deiner Familie zum Thema zu machen, ist darüber zu sprechen. Du kannst dabei einfach verbalisieren, wie du sparst, konsumierst oder investierst, aber je älter ...
Weiterlesen
Je früher ich mit meinem Kind über Geld rede desto besser.   Ja klar, aber wie geht das: Finanzwissen altersgerecht vermitteln? Wann versteht mein Kind meine Bemühungen und kann ...
Weiterlesen
Zum Knutschen: Familienfinanzen und Gelderziehung: Die Vorbereitungsphase Blonde Mutter küsst Baby auf die Wange
Finanzieller Neustart für dich als Mama: Wie Du deine finanzielle Situation beurteilen und die Zukunft planen kannst   Sobald der Schwangerschaftstest positiv ist, geht für viele Frauen und sicher ...
Weiterlesen

MEHR IMPULSE GIBT ES BEI INSTAGRAM

Finanzwissen im Kinderkopf und Startkapital auf dem Konto

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gemeinsam setzen wir das um

Finanzwissen im Kinderkopf und Startkapital auf dem Konto. Wünschst du dir das für dein Kind? Dann los. Wir machen aus dem Wunsch deinen individuellen Plan, der euch allen Spaß macht und im Alltag fast nebenbei funktioniert.